MENU

BILO JE LEPO 「Songtext」 - Deutsche Übersetzung (Österreich) - ANA NIKOLIC

Sedim tako nešto i razmišljam kako nam je bilo lepo
I stvarno je bilo lepo i bilo je lepo, bilo je lepo
Samo što ja dosta u poslednje vreme sedim i razmišljam
Kako nam je bilo lepo i stvarno je bilo lepo



TOP 1 Österreich


BILO JE LEPO 「Songtext」 - ANA NIKOLIC

Sedim tako nešto i razmišljam kako nam je bilo lepo
I stvarno je bilo lepo i bilo je lepo, bilo je lepo
Samo što ja dosta u poslednje vreme sedim i razmišljam
Kako nam je bilo lepo i stvarno je bilo lepo
I bilo je lepo, al' ja nemam ništa od toga
Iako nemam ništa od toga, razmišljam
Možda smo bili previše mladi, nismo znali šta nas je snašlo
Vrtim film u glavi, gledam ko je kriv, ali na kraju
Nije ni važno ko je kriv, ni to ništa nije važno

[Refren]
O mili, mili, mili, mili
Nismo krivi što smo bili mladi



Nismo znali ljubav da čuvamo, da štedimo
I nikog da se ne bojimo mili, o mili

[Strofa 2]
Ja sada ne mogu da zaboravim jedne večeri
Kad smo sedeli i kada mi je rekô da me voli prvi put
Bilo mi je lepo, bilo mi je lepo
I tako mi je lepo pričao i tako me je lepo lagao
I meni je tako lepo svašta na pamet padalo
I bilo mi je lepo, ma kome ne bi bilo lepo?
Al' te stvarnost udari tamo gde ne poželiš
Opet mili stvori se, opet planove pokvari
Ja ga ne želim, ja ga stvarno ne želim, mene on ne zanima
Sama sa sobom se svađam, evo već danima



Ili opet sebe lažem, ali nema veze
Sve smo mi žene takve, sve mi sebe lažemo
Sve ih puštamo do tačke pucanja
I onda na kraju puknemo, al' sve to nema veze
Jer nekad je bilo lepo, bitno da je nekad bilo lepo

[Refren]
O mili, mili, mili, mili
Nismo krivi što smo bili mladi
Nismo znali ljubav da čuvamo, da štedimo
I nikog da se ne bojimo mili, o mili
O mili, mili, mili, mili
Nismo krivi što smo bili mladi
Nismo znali ljubav da čuvamo, da štedimo



I nikog da se ne bojimo mili, o mili

[Završetak]
Ma sad mi je svejedno!


BILO JE LEPO 「Songtext」 - Deutsche Übersetzung (Österreich) - ANA NIKOLIC


Ich sitze so und denke, wie schön es für uns war
Und es war wirklich schön und es war schön, es war schön
Es ist nur so, dass ich in letzter Zeit viel gesessen und nachgedacht habe
Wie nett und wirklich nett wir waren
Und es war schön, aber ich habe nichts davon
Obwohl ich nichts davon habe, denke ich
Vielleicht waren wir zu jung, wir wussten nicht, was uns durchgebracht hat
Ich drehe den Film in meinem Kopf, schaue, wer schuld ist, aber am Ende
Es ist egal, wer schuld ist, es ist auch egal



[Aktualisieren]
Oh je, lieber, lieber, lieber
Wir sind nicht schuldig, jung zu sein
Wir kannten nicht die Liebe zu behalten, zu retten
Und fürchten wir niemanden, Liebes

[Strophe 2]
Ich kann jetzt eine Nacht nicht vergessen
Als wir uns hinsetzten und als er mir sagte, dass er mich zum ersten Mal liebte
Es war schön, es war schön
Und er hat so gut mit mir gesprochen und mich so gut angelogen
Soviel zu mir, alle möglichen Dinge kamen mir in den Sinn
Und es war schön, wer wäre nicht nett?


Aber die Realität trifft dich dort, wo du nicht willst
Mach dich wieder nett, verwöhne deine Pläne wieder
Ich will ihn nicht, ich will ihn wirklich nicht, es ist mir egal
Ich habe tagelang mit mir selbst gestritten
Oder ich lüge mich wieder an, aber das spielt keine Rolle
Wir alle Frauen sind so, wir alle lügen uns selbst an
Wir lassen sie alle bis zum Platzen frei
Und dann knacken wir endlich, aber es spielt keine Rolle
Weil es früher schön war, wichtig, dass es früher schön war

[Aktualisieren]
Oh je, lieber, lieber, lieber
Wir sind nicht schuldig, jung zu sein
Wir kannten nicht die Liebe zu behalten, zu retten


Und fürchten wir niemanden, Liebes
Oh je, lieber, lieber, lieber
Wir sind nicht schuldig, jung zu sein
Wir kannten nicht die Liebe zu behalten, zu retten
Und fürchten wir niemanden, Liebes

[Ende]
Es ist mir jetzt egal!